“200 Jahre Friedrich Engels!” – Online-Veranstaltung der DKP und der SDAJ Marburg am 10. Dezember 2020

“200 Jahre Friedrich Engels!” – Online-Veranstaltung der DKP und der SDAJ Marburg am 10. Dezember 2020

Vortrag und Diskussion mit Georg Fülberth und Gert Meyer

DKP Marburg-Biedenkopf und SDAJ Marburg laden herzlich ein zur Veranstaltung “Was ist heute, 200. Jahre und zwölf Tage nach seinem 200. Geburtstag, noch interessant an Friedrich Engels?” mit Georg Fülberth und Gert Meyer:

DATUM: 10. Dezember 2020 (Donnerstag)| 19 UHR

REFERENTEN: GERT MEYER & GEORG FÜLBERTH

LINK: t1p.de/t2nv

“Was ist heute, 200. Jahre und zwölf Tage nach seinem 200. Geburtstag, noch interessant an Friedrich Engels?”

Darüber machen sich Gert Meyer und Georg Fülberth am Donnerstag, 10. Dezember 2020 ab 19:00 Uhr öffentlich Gedanken. Hier sechs vorläufige Antworten:

  • Erstens: Er betrieb ein Compagniegeschäft mit Karl Marx.
  • Zweitens: Er war ein Mann mit vielen Gesichtern.
  • Drittens: Er war ein früher Kritiker des Patriarchats.
  • Viertens: Er ging von 1842 bis 1844 in Manchester bei der Arbeiterbewegung in die Lehre.
  • Fünftens: Er wandelte sich vom Bellizisten zum Warner vor dem Weltkrieg.
  • Sechstens: Er entdeckte die Dialektik der Natur.

Wer das alles noch etwa genauer wissen will, ist hiermit herzlich eingeladen mit den Referenten und uns zu diskutieren.

Gert Meyer (* 25. Juni 1943) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und Historiker, der vor allem zur Geschichte und zum politischen System der Sowjetunion und Russlands im 20. Jahrhundert arbeitet. Er war Lehrbeauftragter an der Philipps-Universität Marburg.

Georg Fülberth (* 25. September 1939) ist ein deutscher Politikwissenschaftler, der sicherlich zu den hervorragendsten Kennern der wissenschaftlichen Werke von Karl Marx und seines Freundes Friedrich Engels gehört. Über Engels schrieb Fülberth ein Buch, das dieses 2018 im PapyRossa Verlag erschienen ist.